Wozu dient Shiatsu?

 

Die besondere Kunst von Shiatsu besteht darin, die Berührungen individuell auf den Menschen mit seinen augenblicklichen Bedürfnissen abzustimmen. Deshalb kann Shiatsu in vielen Lebenssituationen eine Begleitung sein. Shiatsu-Behandlungen fördern und unterstützen

  • die Entspannung und das Wohlbefinden und wirken gegen Alltagsstress
  • den Einklang von Körper, Geist und Seele
  • das Erleben von Tiefenentspannung
  • einen tiefen und erholsamen Schlaf
  • die Beweglichkeit auf allen Ebenen
  • die Selbstregulierungskräfte und das Vertrauen darin
  • Veränderungsprozesse, deshalb hilfreich in „Krisen“
  • einen tieferen Kontakt zu sich selbst und zur eigenen Mitte
  • eine Erweiterung der Selbstwahrnehmung und des Selbstbewusstseins
  • eine stärkere Wahrnehmung der eigenen Bedürfnisse
  • die Fähigkeit, einfach Sein zu können im Hier und Jetzt
  • das Empfinden, sich in etwas Größeres eingebunden zu fühlen

Die klaren Berührungen in ihrer Tiefe, ihrer Kontinuität und ihrem Fluss bieten Ihnen den Raum, sich in der Ruhe der Behandlung auf besondere Art zu spüren und neue Wege zu Ihren eigenen inneren Kräften zu finden.